ASFINAG

Die ASFINAG wurde 1982 gegründet und ist eine Gesellschaft des Bundes. Die Aufgaben: knapp 2.250 Kilometer Autobahnen und Schnellstraßen in Österreich planen, finanzieren, bauen, erhalten, betreiben und bemauten. Darum kümmern sich rund 3.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Die ASFINAG ist einer der wichtigsten Mobilitätsanbieter und -partner Österreichs – mit dem klaren Ziel, dass die Mobilität von morgen eine nachhaltige Mobilität sein wird. Das bedeutet:

– Der Antrieb der Zukunft ist elektrisch. Die ASFINAG erweitert das Angebot bei E-Mobilität und stellt eine umfassende Ladeinfrastruktur zur Verfügung. Bis Ende 2021 gibt es alle 65 Kilometer eine E-Ladestation für Kundinnen und Kunden am Netz.

– Mobilität folgt einem multimodalen Ansatz: Punktgenaue Info-Services wie die ASFINAG App oder die Verkehrsauskunft Österreich zeigen CO2-freundliche Mobilitätsangebote an. Die ASFINAG bietet darüber hinaus 60 Park-and-Ride-Standorte mit 3.600 Stellplätzen für einen komfortablen Wechsel auf andere Verkehrsträger an.

– Die Mobilität von morgen verändert den technologischen Zugang – und zwar durch eine verstärkte und intensivierte Vernetzung der Datenwelten von Infrastruktur und Fahrzeugen. Die direkte Vernetzung von Infrastruktur und Verkehrsteilnehmenden wird einen wichtigen Beitrag zu sicherer, effizienter und nachhaltiger Mobilität leisten.

 

Pilotprojekt PET-Presse

Um Plastik korrekt für ein nachfolgendes Recycling zu sammeln, sind auf folgenden drei ausgewählten Rastplätzen entlang der A 1 West Autobahn PET-Containerpressen aufgestellt:

– Rastplatz Kesselhof (bei Kilometer 44,88 – Fahrtrichtung Wien)

– Rastplatz Ornding (bei Kilometer 88,03 – Fahrtrichtung Walserberg)

– Rastplatz Viehdorf (bei Kilometer 118,17 – Fahrtrichtung Walserberg)

Bei diesem Pilotprojekt werden mit Hilfe der Presscontainer und der Kooperation mit „RecycleMich“ vor Ort Kunststoff-Verpackungen und Aludosen gesammelt. Der Inhalt wird um das Drei- bis Fünffache des ursprünglichen Volumens zusammengepresst. Im Schnitt können so vier Lkw-Entleerungen gespart und der CO2-Ausstoß reduziert werden.

www.asfinag.at

Du möchtest Partner werden?

Dein Unternehmen will bei der RecycleMich-App einsteigen? Kontaktiere uns und lass uns darüber reden! Bitte fülle das Kontaktformular aus und wir melden uns gerne







    Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen zu.

    (* Pflichtfelder)